13. Gemeinsames Symposium

der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V. (DGVP) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM)
"Perspektiven der Verkehrspsychologie und Verkehrsmedizin – Der Mensch im Spannungsfeld von Technik und Umwelt"
6.–7. Oktober 2017

13. Gemeinsames Symposium

der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V. (DGVP) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM)
"Perspektiven der Verkehrspsychologie und Verkehrsmedizin – Der Mensch im Spannungsfeld von Technik und Umwelt"
6.–7. Oktober 2017

Kongressdetails

Organisatorisches

Tagungsort
RAMADA Hotel Leipzig
Schongauerstraße 39
04329 Leipzig, Deutschland
Website

Termin
6.–7. Oktober 2017

"Perspektiven der Verkehrspsychologie und Verkehrsmedizin – Der Mensch im Spannungsfeld von Technik und Umwelt"

Deutsche Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V. (DGVP)

Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM)

Dr. Don DeVol
Leiter Institut für Verkehrssicherheit

TÜV Thüringen Fahrzeug GmbH & Co. KG
Institut für Verkehrssicherheit
Anger 74
99084 Erfurt

Prof. Dr. Wolfgang Fastenmeier
Präsident der DGVP (Berlin)

Prof. Dr. med. Matthias Graw
Präsident der DGVM (München)

Die Deadline für die Abstracteinreichung endete am 01. April 2017.
Angenommene Abstracts werden als Poster in das Programm integriert. Alle akzeptierten Abstracts werden zudem in der Zeitschrift „Blutalkohol“ des Steintorverlags veröffentlicht.

Die offizielle Konferenzsprache ist Deutsch.

Die Tagung wird von einer fachbezogenen Industrieausstellung begleitet. Interessierte Firmen wenden sich für nähere Informationen bitte an Conventus.

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Claudia Voigtmann
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-335
Telefax +49 3641 31 16-342
verkehr@conventus.de
www.conventus.de