13. Gemeinsames Symposium

der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V. (DGVP) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM)
"Perspektiven der Verkehrspsychologie und Verkehrsmedizin – Der Mensch im Spannungsfeld von Technik und Umwelt"
6.–7. Oktober 2017 • Leipzig

Kongressdetails

Programmplaner

Fortbildungspunkte

  • Sächsische Landesärztekammer
    anerkannt: Freitag und Samstag mit jeweils 6 Punkten
    anerkannt: Workshops (WS2, WS3, WS5, WS8, WS10) mit jeweils 2 Punkten

  • Deutsche Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V.
    anerkannt: 2 Fortbildungstage

  • Gesellschaft für Toxikologische und Forensische Chemie (GTFCh)
    anerkannt mit 8 Punkten

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) –
    Sektion Verkehrspsychologie
    anerkannt: 2 Fortbildungstage

Der Kongress ist eine Fortbildung im Sinne des §4a (7) StVG. Also eine insbesondere die Fahreignung betreffende verkehrspsychologische Fortbildung.