14. Gemeinsames Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM)
und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V. (DGVP)

Verkehrssicherheit und Lifestyle – smart drugs and smartphones
28.-29.09.2018 • Saarbrücken

Kongressdetails

Downloads

Zum Programm

Print-File

Anmeldung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse am 14. Gemeinsamen Symposium der DGVM & DGVP in Saarbrücken.

Eine Anmeldung ist nur noch vor Ort möglich.

Registrierungsgebühren

Kongressgebühr
Frühbuchung bis 01.08.2018 - inkl. Kongressband (ZVS) 370 Euro
Spätbuchung ab 02.08.2018 - inkl. Kongressband (ZVS) 395 Euro
Studenten* - exkl. Kongressband 210 Euro
Tageskarte für 28.09.2018 - exkl. Kongressband 210 Euro
Tageskarte für 29.09.2018 - exkl. Kongressband 210 Euro
Workshops
WS 1a - NPS
(28.09.2018, 08:15 – 09:45 Uhr)
35 Euro
WS 2 - Dauermedikation
(28.09.2018, 08:15 – 09:45 Uhr)
35 Euro
WS 3 - Schnittstelle Psychologie – Toxikologie
(28.09.2018, 08:15 – 09:45 Uhr)
35 Euro
WS 4a - Fahreignung bei Krankheiten somatisch (28.09.2018, 08:15 – 09:45 Uhr) 35 Euro
WS 5a - § 70-Nachschulungskurse
(28.09.2018, 08:15 – 09:45 Uhr)
35 Euro
WS 6 - psychometrische Testverfahren und psychologische Fahrverhaltensbeobachtung
(28.09.2018, 08:15 – 09:45 Uhr)
35 Euro
WS 1b - Alkohol
(29.09.2018, 09:00 – 10:30 Uhr)
35 Euro
WS 2 - Dauermedikation (Wdh.)
(29.09.2018, 09:00 – 10:30 Uhr)
35 Euro
WS 3 - Schnittstelle Psychologie – Toxikologie (Wdh.)
(29.09.2018, 09:00 – 10:30 Uhr)
35 Euro
WS 4b - Fahreignung bei Krankheiten neurologisch/ psychiatrisch (29.09.2018, 09:00 – 10:30 Uhr) 35 Euro
WS 5b) verkehrspsychologische Intervention
(29.09.2018, 09:00 – 10:30 Uhr)
35 Euro
WS 6 - psychometrische Testverfahren und psychologische Fahrverhaltensbeobachtung (Wdh.)
(28.09.2018, 08:15 – 09:45 Uhr)
35 Euro
Rahmenprogramm
Gesellschaftsabend am 28.09.2018 50 Euro
Weitere Buchungen
Kongressband (ZVS) 30 Euro

Begleichung der Gebühren und Bestätigung
Sowohl bei Online- als auch Formular-Registrierung erhalten Sie umgehend eine schriftliche Bestätigung mit Angabe der Kontoverbindung, welche Sie für Ihre Überweisung nutzen können. Diese Rechnung gilt gleichzeitig als Vorlage beim Finanzamt. Ab dem 25. September 2018 ist die Vorlage des Überweisungsbeleges am Check-In erforderlich. Alternativ ist eine Begleichung mittels Kreditkarte (Master-Card, Visa, AmEx) möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Hinweisen zu Stornierung und Umbuchung finden Sie hier