15. Gemeinsames Symposium der
Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V. (DGVP) und der
Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM)

Chatten und Rasen – Schleichen und Schlafen: Risikoverhalten über die Lebensspanne
11.-12.10.2019 • Bonn

Kongressdetails

Downloads

Online Programm

Print-File

Abstracteinreichung

Beteiligen Sie sich aktiv an der Programmgestaltung und reichen Sie Ihre aktuellen Forschungsergebnisse in Form von Abstracts ein. Die angenommenen Abstracts werden entweder als Vorträge im Block für „Nachwuchs“ oder als Posterpräsentationen in das Programm integriert.

Wir fordern Sie herzlich auf, Ihre Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis zu den folgenden Schwerpunktthemen einzureichen:

  • Ältere Kraftfahrer, MCI
  • Neue Risikogruppen / Gefährder im Straßenverkehr
  • Junge Verkehrsteilnehmer (Fahrrad, Moped)
  • Schwächere und besonders gefährdete Verkehrsteilnehmer (vulnerable roadusers)
  • Automatisierte Fahrfunktionen – Sicherheitspotential und Herausforderungen
  • PETh und EtG als Alkoholmarker

Online-Einreichung

für Nachzügler bis 14. April 2019 geöffnet.

Die offizielle Deadline für die Einreichung der Abstracts ist am 01. April 2019 abgelaufen.

Hinweis:
Alle Abstract-Autoren werden automatisch nach Beendigung der Bewertung über Annahme oder Absage des Abstracts informiert.

Ihr Ansprechpartner
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-161
Telefax +49 3641 31 16-243
abstract@conventus.de
www.conventus.de